Cover DIN EN 61347-2-3 VDE 0712-33:2017-10
größer

DIN EN 61347-2-3 VDE 0712-33:2017-10

Geräte für Lampen

Teil 2-3: Besondere Anforderungen an wechsel- und/oder gleichstromversorgte elektronische Betriebsgeräte für Leuchtstofflampen

(IEC 61347-2-3:2011 + Cor.:2011 + A1:2016); Deutsche Fassung EN 61347-2-3:2011 + AC:2011 + A1:2017
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-10
VDE-Artnr.: 0701098

Inhaltsverzeichnis

Der Normtext sowie die Nummerierung der Bilder wurden überarbeitet;
Titel und Abschnitt 1: Der Anwendungsbereich und der Normtitel wurden auf wechsel- und/oder gleichstromversorgte elektronische Betriebsgeräte, die an einem zentralen Versorgungssystem betrieben werden, abgestimmt;
Abschnitt 3: Der Begriff für gleichstromversorgte Betriebsgeräte wurde ergänzt;
7.2: Zu den zur Verfügung zu stellenden Informationen wurde ein Hinweis bezüglich des Schutzes gegen Umpolen der Versorgungsspannung für gleichstromversorgte Betriebsgeräte aufgenommen;
Bild 4: Die Prüfung des Gleichrichteffekts wurde weiterentwickelt;
Abschnitt 14 und 16.2: Bei der Prüfung der anomalen Betriebsbedingungen wurde das Umpolen der Versorgungsspannung für gleichstromversorgte Betriebsgeräte hinzugefügt;
Abschnitt 18: Für den Aufbau von Betriebsgeräten wurde festgelegt, dass die Anforderungen nach IEC 61347-1, Abschnitt 15, anwendbar sind;
Anhang I: Es wurden Prüfanordnungen zur Messung des hochfrequenten Ableitstromes für verschiedene Lampentypen anhand von Bildern eingeführt;
Anhang J: Die Anforderungen wurden auf zentral versorgte elektronische Betriebsgeräte für die Notbeleuchtung neu abgestimmt;
die Literaturhinweise wurden hinzugefügt;
Anhang ZA wurde von CENELEC aktualisiert.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61347-2-3 VDE 0712-33:2012-05

Gegenüber DIN EN 61347-2-3 (VDE 0712-33):2012-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Normtext sowie die Nummerierung der Bilder wurden überarbeitet;
b) Titel und Abschnitt 1: Der Anwendungsbereich und der Normtitel wurden auf wechsel- und/oder gleichstromversorgte elektronische Betriebsgeräte, die an einem zentralen Versorgungssystem betrieben werden, abgestimmt;
c) Abschnitt 3: Der Begriff für gleichstromversorgte Betriebsgeräte wurde ergänzt;
d) 7.2: Zu den zur Verfügung zu stellenden Informationen wurde ein Hinweis bezüglich des Schutzes gegen Umpolen der Versorgungsspannung für gleichstromversorgte Betriebsgeräte aufgenommen;
e) Bild 4: Die Prüfung des Gleichrichteffekts wurde weiterentwickelt;
f) Abschnitt 14 und 16.2: Bei der Prüfung der anomalen Betriebsbedingungen wurde das Umpolen der Versorgungsspannung für gleichstromversorgte Betriebsgeräte hinzugefügt;
g) Abschnitt 18: Für den Aufbau von Betriebsgeräten wurde festgelegt, dass die Anforderungen nach IEC 61347-1, Abschnitt 15, anwendbar sind;
h) Anhang I: Es wurden Prüfanordnungen zur Messung des hochfrequenten Ableitstromes für verschiedene Lampentypen anhand von Bildern eingeführt;
i) Anhang J: Die Anforderungen wurden auf zentral versorgte elektronische Betriebsgeräte für die Notbeleuchtung neu abgestimmt;
j) die Literaturhinweise wurden hinzugefügt;
k) Anhang ZA wurde von CENELEC aktualisiert.