Cover DIN EN 60335-2-59 VDE 0700-59:2019-11
größer

DIN EN 60335-2-59 VDE 0700-59:2019-11

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-59: Besondere Anforderungen für Insektenvernichter

(IEC 60335-2-59:2002, modifiziert + A1:2006 + A2:2009); Deutsche Fassung EN 60335-2-59:2003 + A1:2006 + A2:2009 + A11:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2019-11
VDE-Artnr.: 0701216

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält den Text der CENELEC-Änderung A11:2018-10 zur EN 60335-2-59:2003. Die Änderung ergänzt oder ändert die entsprechenden Abschnitte der EN 60335-1:2012 sowie der EN 60335-2-59:2003 und deren Änderungen A1:2006 und A2:2009 bezüglich "schutzbedürftiger Personen" und Kinder. Der Zusammenhang zwischen EN 60335-2-59 und den Sicherheitszielen der abzudeckenden Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU ist im Anhang ZZ enthalten.
Diese Norm behandelt die Sicherheit elektrischer Insektenvernichter für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V beträgt.
Zuständig ist das DKE/K 511 "Sicherheit elektrischer Hausgeräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-59 VDE 0700-59 Berichtigung 1:2016-03
DIN EN 60335-2-59 VDE 0700-59:2010-07

Gegenüber DIN EN 60335-2-59 (VDE 0700-59):2010-07 und DIN EN 60335-2-59 Berichtigung 1 (VDE 0700-59 Berichtigung 1):2016-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Diese Norm enthält den Text der CENELEC-Änderung A11:2018-10 zur EN 60335-2-59:2003.
b) Die Änderung ergänzt oder ändert die entsprechenden Abschnitte der EN 60335-1:2012 sowie der EN 60335-2-59:2003 und deren Änderungen A1:2006 und A2:2009 bezüglich "schutzbedürftiger Personen" und Kinder.