keine Vorschau

DIN EN IEC 62442-1 VDE 0712-28:2023-01

Energieeffizienz von Lampenbetriebsgeräten

Teil 1: Betriebsgeräte für Leuchtstofflampen – Messverfahren zur Bestimmung der Gesamteingangsleistung von Betriebsgeräteschaltungen und des Wirkungsgrades von Betriebsgeräten

(IEC 62442-1:2022); Deutsche Fassung EN IEC 62442-1:2022
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2023-01
VDE-Artnr.: 0701428

Dieses Dokument legt ein Mess- und Berechnungsverfahren für die Gesamteingangsleistung von Betriebsgerät-Lampe-Schaltungen fest, die mit ihrer (ihren) zugehörigen Leuchtstofflampe(n) betrieben werden. Das Berechnungsverfahren zum Lampenbetriebsgerät-Wirkungsgrad wird ebenfalls festgelegt. Dieses Dokument gilt für elektrische Betriebsgerät-Lampe-Schaltungen, die nur aus dem Betriebsgerät und der (den) Lampe(n) aufgebaut sind. Es ist zur Verwendung an Gleichspannungsversorgungen bis zu 1 000 V und/oder Wechselspannungsversorgungen bis zu 1 000 V bei 50 Hz oder 60 Hz vorgesehen.
Dieses Dokument legt Verfahren für die Messung der Gesamteingangsleistung und das Berechnungsverfahren zum Wirkungsgrad des Betriebsgerätes für sämtliche Betriebsgeräte fest, die für die Anwendung im Haushalt und für gewöhnliche gewerbliche Zwecke eingesetzt sind und die die folgenden Leuchtstofflampen betreiben:
- stabförmige Leuchtstofflampen;
- einseitig gesockelte (kompakte) Leuchtstofflampen;
- weitere Allgebrauchsleuchtstofflampen.
Dieses Dokument zur IEC 62442-1 legt ein Mess- und Berechnungsverfahren für die Gesamteingangsleistung von Betriebsgerät-Lampe-Schaltungen fest, die mit ihrer (ihren) zugehörigen Leuchtstofflampe(n) betrieben werden. Das Berechnungsverfahren zum Wirkungsgrad des Lampenbetriebsgerätes wird ebenfalls festgelegt. Dieses Dokument gilt für elektrische Betriebsgerät-Lampe-Schaltungen, die nur aus dem Betriebsgerät und der (den) Lampe(n) aufgebaut sind. Es ist zur Verwendung an Gleichspannungsversorgungen bis zu 1 000 V und/oder Wechselspannungsversorgungen bis zu 1 000 V bei 50 Hz oder 60 Hz vorgesehen.
Dieses Dokument gilt nicht für:
- Betriebsgeräte, die integrierter Bestandteil der Lampe sind;
- steuerbare induktive Betriebsgeräte;
Gegenüber DIN EN IEC 62442-1 (VDE 0712-28):2021-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Diese Ausgabe wurde mit IEC 62442-2 und IEC 62442-3 harmonisiert;
b) die Bezugnahme auf und die Anwendung der Messverfahren für die nicht-aktive Leistungsaufnahme gemäß IEC 63103 wurden hinzugefügt.
Typische Anwendungsbeispiele sind die Bestimmung der Gesamtleistung einer Lampen-Betriebsgerätekombination und deren Wirkungsgrad.

Gegenüber DIN EN IEC 62442-1 (VDE 0712-28):2021-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Diese Ausgabe wurde mit IEC 62442-2 und IEC 62442-3 harmonisiert;
b) die Bezugnahme auf und die Anwendung der Messverfahren für die nicht-aktive Leistungsaufnahme
gemäß IEC 63103 wurden hinzugefügt.