Cover DIN EN 60929 VDE 0712-23:2012-05
größer

DIN EN 60929 VDE 0712-23:2012-05

Wechsel- und/oder gleichstromversorgte elektronische Betriebsgeräte für röhrenförmige Leuchtstofflampen

Anforderungen an die Arbeitsweise

(IEC 60929:2011 + Cor.:2011); Deutsche Fassung EN 60929:2011 + AC:2011
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2012-05
VDE-Artnr.: 0712120
Ende der Übergangsfrist: 2019-03-11

Inhaltsverzeichnis

Die Norm legt Anforderungen an die Arbeitsweise von elektronischen Betriebsgeräten für den Betrieb an Wechsel- und/oder Gleichspannungen bis zu 1 000 V mit 50 Hz oder 60 Hz und mit von der Netzfrequenz abweichenden Betriebsfrequenzen in Verbindung mit röhrenförmigen Leuchtstofflampen, die in IEC 60081 und IEC 60901 festgelegt sind, und anderen röhrenförmigen Leuchtstofflampen für den Hochfrequenzbetrieb fest.
Prüfungen in dieser Norm sind Typprüfungen. Anforderungen für die Fertigungsprüfung einzelner Betriebsgeräte sind nicht enthalten.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60929 VDE 0712-23 Berichtigung 1:2007-04
DIN EN 60925 VDE 0712-21:2001-11
DIN EN 60929 VDE 0712-23:2006-11

Gegenüber DIN EN 60929 (VDE 0712-23):2006-11, DIN EN 60929 Berichtigung 1 (VDE 0712-23 Berichtigung 1):2007-04 und DIN EN 60925 (VDE 0712-21):2001-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Normtitel und der Anwendungsbereich wurden auf gleichstromversorgte elektronische Betriebsgeräte für die Allgemeinbeleuchtung erweitert.
b) Die Anforderungen an die Steuerung von elektronischen Betriebsgeräten mit digitalen Signalen wurden aus der Norm gelöscht, da sie in die Normen der Reihe DIN EN 62386 übernommen wurden.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60929 VDE 0712-23:2016-09

Wechsel- und/oder gleichstromversorgte elektronische Betriebsgeräte für röhrenförmige Leuchtstofflampen

Anforderungen an die Arbeitsweise

104,68 € 
Warenkorb