Cover DIN EN 60432-3 VDE 0715-11:2013-06
größer

DIN EN 60432-3 VDE 0715-11:2013-06

Glühlampen – Sicherheitsanforderungen

Teil 3: Halogen-Glühlampen (Fahrzeuglampen ausgenommen)

(IEC 60432-3:2012); Deutsche Fassung EN 60432-3:2013
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2013-06
VDE-Artnr.: 0715050

Inhaltsverzeichnis

In der Norm sind die Sicherheitsanforderungen von einseitig und zweiseitig gesockelten Halogen-Glühlampen festgelegt, die Bemessungsspannungen von bis zu 250 V aufweisen und füf folgende Anwendungen vorgesehen sind:
- Projektion (einschließlich Film- und Stehbildprojektion);
- Photoaufnahme (einschließlich Studio);
- Flutlicht;
- Spezielle Anwendungen;
- Allgemeine Anwendungen;
- Bühnenbeleuchtung.
Die Norm gilt nicht für einseitig gesockelte Halogen-Glühlampen für allgemeine Anwendungen nach DIN EN 60432-2 (VDE 0715-2) "Halogen-Glühlampen für den Hausgebrauch und ähnliche allgmeine Beleuchtungszwecke", die als Ersatz für konventionelle Glühlampen verwendet werden.
Diese Norm behandelt die photobiologische Sicherheit nach IEC 62471 und IEC/TR 62471-2.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60432-3 VDE 0715-11:2009-01

Gegenüber DIN EN 60432-3 (VDE 0715-11):2009-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassung der Anforderungen und Prüfungen des Kaltfülldrucks für "self-shielded" Lampen an den Stand der Technik;
b) Aufnahme einer Aussage zur photobiologischen Sicherheit.