Cover DIN EN 60601-2-12 VDE 0750-2-12:2007-03
größer

DIN EN 60601-2-12 VDE 0750-2-12:2007-03

Medizinische elektrische Geräte

Teil 2-12: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Beatmungsgeräten - Beatmungsgeräte für die Intensivpflege

(IEC 60601-2-12:2001); Deutsche Fassung EN 60601-2-12:2006
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2007-03
VDE-Artnr.: 0750123
Ende der Übergangsfrist: 2014-04-15

Inhaltsverzeichnis

Diese Besonderen Festlegungen zur IEC 60601-1:1988 legen Sicherheitsanforderungen an ein Atemsystem fest, das abgegrenzt ist durch eine oder mehrere Niederdruckeingangsöffnungen, eine oder mehrere Gaseinlassöffnungen und die Patientenanschlussöffnung, und, falls vorhanden, durch eine(n) oder mehrere Frischgas-Eingänge und Abgasöffnungen, die zum Gebrauch in der Intensivpflege bestimmt sind. Zweck dieser Norm ist es, besondere Sicherheitsanforderungen für Beatmungsgeräte für den Gebrauch in der Intensivpflege festzulegen. Anforderungen für Beatmungsgeräte in der Anästhesie-Anwendung sind in IEC 60601-2-13 festgelegt.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN ISO 80601-2-12 VDE 0750-2-12:2012-02

Medizinische elektrische Geräte

Teil 2-12: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Beatmungsgeräten für die Intensivpflege

137,22 € 
Warenkorb