Cover DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2011-05
größer

DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2011-05

Anwendung von Maßnahmen für Erdung und Potentialausgleich in Gebäuden mit Einrichtungen der Informationstechnik;

Deutsche Fassung EN 50310:2010
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2011-05
VDE-Artnr.: 0800028
Ende der Übergangsfrist: 2019-04-11

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm legt Mindestanforderungen an Erdernetze und Potentialausgleichsverbindungen in Gebäuden fest, in denen Einrichtungen der Informationstechnik installiert werden, um Geräte und informationstechnische Verkabelung gegen elektrische Gefährdungen zu schützen. Sie legt Anforderungen fest und gibt Empfehlungen für Netze für Erdung und Potentialausgleich, um für die informationstechnische Installation folgende Ziele zu erreichen: zuverlässige Signalbezugsebene und durch das Erdernetz unterstützte zuverlässige Störfestigkeit gegen elektromagnetische Störungen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2006-10

Gegenüber DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310):2006-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Klarstellung des Anwendungsbereiches und der Voraussetzungen zur Übereinstimmung mit den Anforderungen der Norm;
b) Unterscheidung der Anforderungen an Erdernetze und Potentialausgleich;
c) Erweiterung und Detaillierung der Anforderungen und Empfehlungen an den Potentialausgleich;
d) Ausführliche Einbeziehung der Ausführung und Anwendung von Erdernetzen;
e) Klärende Ergänzungen der Anforderungen an Stromverteilungsanlagen.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2017-02

Telekommunikationstechnische Potentialausgleichsanlagen für Gebäude und andere Strukturen;

89,47 € 
Warenkorb