Cover DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2017-02
größer

DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2017-02

Telekommunikationstechnische Potentialausgleichsanlagen für Gebäude und andere Strukturen;

Deutsche Fassung EN 50310:2016
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2017-02
VDE-Artnr.: 0800379
Ende der Übergangsfrist: 2022-12-13

Inhaltsverzeichnis

Die vorliegende Europäische Norm legt Anforderungen und Empfehlungen für die Auslegung und Herstellung von Verbindungen (Potentialausgleichsverbindungen) zwischen verschiedenen elektrisch leitfähigen Elementen in Gebäuden und weiteren baulichen Anlagen fest, in denen Informationstechnik (IT) und im Allgemeinen Telekommunikationseinrichtungen installiert werden sollen.
Die Anforderungen dieser Internationalen Norm gelten für die Planung der telekommunikationstechnischen Kabelinstallation, wie auch beispielsweise bei der Gebäudesanierung.
Dieses Dokument richtet sich an:
- Architekten, Eigentümer und Manager;
- Kontrukteure und Installateure von elektrischer und telekommunikationstechnischer Verkabelung.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2011-05

Gegenüber DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310):2011-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Titel wurde von der ISO/IEC 30129 übernommen;
b) Das Dokument ermöglicht jetzt die Prüfung der Anforderungen an Erdung und Potentialausgleich basierend auf die zu unterstützenden informationstechnischen Dienste;
c) Erweiterung des Anwendungsbereichs, um alternative Erdungs- und Potentialausgleichsschutzziele abzudecken;
d) Redaktionelle Verbesserung.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50310 VDE 0800-2-310:2020-06

Telekommunikationstechnische Potentialausgleichsanlagen für Gebäude und andere Strukturen;

100,89 € 
Warenkorb