Cover DIN EN 60793-2-30 VDE 0888-323:2013-07
größer

DIN EN 60793-2-30 VDE 0888-323:2013-07

Lichtwellenleiter

Teil 2-30: Produktspezifikationen – Rahmenspezifikation für Mehrmodenfasern der Kategorie A3

(IEC 60793-2-30:2012); Deutsche Fassung EN 60793-2-30:2013
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2013-07
VDE-Artnr.: 0800045
Ende der Übergangsfrist: 2018-07-30

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der DIN EN 60793 enthält spezielle Anforderungen für Mehrmodenfasern der Kategorie A3 mit ihren Unterkategorien A3a, A3b, A3c, A3d und A3e, die die allgemeinen Anforderungen aus DIN EN 60793-2 ergänzen. Diese Fasern werden in verschiedenen Nachrichtenübertragungseinrichtungen, anderen Anwendungen mit vergleichbarer Verwendung optischer Übertragungstechniken und Lichtwellenleiterkabeln eingesetzt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60793-2-30 VDE 0888-323:2010-01

Gegenüber DIN EN 60793-2-30 (VDE 0888-323):2010-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Ergänzung der neuen Unterkategorie A3e.
b) Änderung der Einheiten für den Kern-Mantel-Konzentrizitätsfehler und den Beanspruchungspegel.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60793-2-30 VDE 0888-323:2016-12

Lichtwellenleiter

Teil 2-30: Produktspezifikationen – Rahmenspezifikation für Mehrmodenfasern der Kategorie A3

65,31 € 
Warenkorb