Cover DIN CLC/TS 50238-3 VDE V 0831-238-3:2014-09
größer

DIN CLC/TS 50238-3 VDE V 0831-238-3:2014-09

Bahnanwendungen – Kompatibilität zwischen Fahrzeugen und Gleisfreimeldesystemen

Teil 3: Kompatibilität mit Achszähler;

Deutsche Fassung CLC/TS 50238-3:2013
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-09
VDE-Artnr.: 0800136

Inhaltsverzeichnis

Die vorliegende Technische Spezifikation legt die Grenzwerte der Störgrößen und Bewertungskriterien für die elektromagnetische Verträglichkeit zwischen Bahnfahrzeugen und Achszählerdetektoren fest.
Die Grenzwerte sind auf der Grundlage einer in prEN 50617-2:2013 (siehe CLC/SC9XA/Sec0779/CD) (Laborprüfungen) beschriebenen Prüfspezifikation festgelegt worden.
Die vorliegende Technische Spezifikation gibt empfohlene einzelne Grenzwerte an, die anzuwenden sind, um die Kompatibilität zwischen Bahnfahrzeugen und allen ausgewählten Typen von Achszählerdetektoren sicherzustellen, einschließlich der durch nationale Normen behandelte Achszählerdetektoren.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN CLC/TS 50238-3 VDE V 0831-238-3:2011-06

Gegenüber DIN CLC/TS 50238-3 (VDE V 0831-238-3):2011-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Diese neue Ausgabe stellt eine erhebliche fachliche Änderung gegenüber der vorangegangenen Ausgabe dar: Das gesamte Dokument wurde vom Anwendungsbereich bis zum letzten Abschnitt geändert, um dem CLC/TC 9X-47 13 Beschluss „TC9X hat den Vorsitzenden von WGA4 2 beauftragt, die Abschnitte über die Prüfverfahren von Bahnfahrzeugen aus dem Entwurf TS 50238 3 (Projekt 23571) zu streichen, um den Beschluss 38/2 von SC9XA umzusetzen“ Rechnung zu tragen.
b) Die Anhänge B bis D wurden gestrichen.