Cover DIN EN 60794-1-20 VDE 0888-100-20:2014-10
größer

DIN EN 60794-1-20 VDE 0888-100-20:2014-10

Lichtwellenleiterkabel

Teil 1-20: Fachgrundspezifikation – Grundlegende Prüfverfahren für Lichtwellenleiterkabel – Grundlegendes und Definitionen

(IEC 60794-1-20:2014); Deutsche Fassung EN 60794-1-20:2014
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-10
VDE-Artnr.: 0800162
Ende der Übergangsfrist: 2020-02-16

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der Internationalen Norm IEC 60794 gilt für Lichtwellenleiterkabel (LWL-Kabel) für die Verwendung in Telekommunikationseinrichtungen und in Geräten, die ähnlichen Techniken dienen, sowie für Kabel, die eine Kombination aus Lichtwellenleitern und elektrischen Leitern enthalten.
Die Norm ist eine Prüfnorm und richtet sich nach Herstellern, Anwendern und Prüflabore, die diese Norm zur Produktionsüberwachung und der Qualitätssicherung verwenden.

Gegenüber DIN EN 60794-1-2 (VDE 0888-100-2):2004-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Diese erste Ausgabe von IEC 60794-1-20 annulliert und ersetzt den allgemeinen Teil und die Richtlinien der zweiten Ausgabe IEC 60794-1-2, veröffentlicht 2013.
b) Technische Überarbeitung des gesamten Dokuments.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60794-1-2 VDE 0888-100-2:2017-09

Lichtwellenleiterkabel

Teil 1-2: Fachgrundspezifikation – Grundlegende Prüfverfahren für Lichtwellenleiterkabel – Allgemeine Anleitung

35,30 € 
Warenkorb