Cover DIN EN 61918 VDE 0800-500:2014-10
größer

DIN EN 61918 VDE 0800-500:2014-10

Industrielle Kommunikationsnetze

Installation von Kommunikationsnetzen in Industrieanlagen

(IEC 61918:2013, modifiziert); Deutsche Fassung EN 61918:2013 + AC:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-10
VDE-Artnr.: 0800163

Inhaltsverzeichnis

Prozess- und Fabrikautomatisierung nutzen mehr und mehr Kommunikationsnetze und Feldbusse, die speziell dafür ausgelegt wurden, die spezifischen Umweltbedingungen in Industrieanlagen zu bewältigen. Die korrekte Installation des Netzes ist eine wichtige Voraussetzung für die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Kommunikation. Dies erfordert die angemessene Berück-sichtigung von Umgebungsbedingungen wie mechanische Belastungen, Belastungen durch Partikel und Flüssigkeiten, chemische Belastungen, klimatische Verhältnisse und EMV.
Diese Norm legt die grundsätzlichen Anforderungen für die Installation von Signalträgern für Kommunikationsnetze in Industrieanlagen sowie innerhalb und zwischen Automatisierungszellen fest. Diese Norm behandelt symmetrische Kupfer- und optische Signalträger. Sie deckt auch die Verkabelung für drahtlose Signalträger-Systeme ab, nicht jedoch das Medium Wireless selbst. Zusätzliche protokollspezifische Installationsvorschriften werden in der IEC 61784-5-Reihe abgedeckt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61918 VDE 0800-500 Berichtigung 1:2009-06
DIN EN 61918 VDE 0800-500:2009-01

Gegenüber DIN EN 61918 (VDE 0800-500):2009-01 und DIN EN 61918 Berichtigung 1 (VDE 0800-500 Berichtigung 1):2009-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einige Begriffe und Abkürzungen wurden dem Abschnitt 3 hinzugefügt;
b) Unterabschnitte 4.4.3.4.1, 4.4.7.2.1 und 4.4.7.3 wurden auf den neuesten Stand gebracht;
c) Unterabschnitt 5.7.4.3 wurde auf Grund der Überarbeitung der Installationsprofile auf den neuesten Stand gebracht;
d) Unterabschnitt 6.2.3.1 wurde auf den neuesten Stand gebracht;
e) Unterabschnitt 8.1 wurde auf den neuesten Stand gebracht;
f) Bild 2, Bild 13, Bild 15, Bild 29, Bild H.1, Tabelle 3, Tabelle 6, Tabelle 7, Tabelle 14, Tabelle B.3 und Tabelle B.5 wurden auf den neuesten Stand gebracht;
g) Neues Bild 35 wurde hinzugefügt;
h) Neue Tabelle 10 wurde hinzugefügt;
i) Anhang D und Anhang M wurden erweitert, um zusätzliche Familien von Kommunikationsprofilen zu erfassen;
j) Anhang F wurde erweitert, um die Querschnittsgröße der elektrischen Kabel zu erfassen;
k) Anhang H ist normativ geworden, einige allgemeine Anforderungen wurden auf Grund des Ergebnisses der Revision der Installationsprofile erweitert;
l) Ein neuer informativer Anhang O wurde hinzugefügt.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

35 INFORMATIONSTECHNIK. BÜROMASCHINEN
35.020 Informationstechnik im Allgemeinen
35.080 Software. Programme
35.100 Verbund Offener Systeme (OSI)
35.110 Netzwerke. Verkabelungssysteme (IT)
35.160 Mikroprozessorsysteme
35.200 Interfaces. IT-Hardware-Schnittstellen
35.240 Anwendungen der Informationstechnik
35.260 Büromaschinen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.