Cover DIN EN IEC 61918 VDE 0800-500:2019-12
größer

DIN EN IEC 61918 VDE 0800-500:2019-12

Industrielle Kommunikationsnetze

Installation von Kommunikationsnetzen in Industrieanlagen

(IEC 61918:2018); Deutsche Fassung EN IEC 61918:2018 + AC:2019 + A11:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2019-12
VDE-Artnr.: 0800632

Prozess- und Fabrikautomatisierung nutzen mehr und mehr Kommunikationsnetze und Feldbusse, die speziell dafür ausgelegt wurden, die spezifischen Umweltbedingungen in Industrieanlagen zu bewältigen. Die korrekte Installation des Netzes ist eine wichtige Voraussetzung für die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Kommunikation. Dies erfordert die angemessene Berücksichtigung von Umgebungsbedingungen wie mechanische Belastungen, Belastungen durch Partikel und Flüssigkeiten, chemische Belastungen, klimatische Verhältnisse und EMV.
Diese Norm legt die grundsätzlichen Anforderungen für die Installation von Signalträgern für Kommunikationsnetze in Industrieanlagen sowie innerhalb und zwischen Automatisierungszellen fest. Diese Norm behandelt symmetrische Kupfer- und optische Signalträger. Sie deckt auch die Verkabelung für drahtlose Signalträger-Systeme ab, nicht jedoch das Medium Wireless selbst. Zusätzliche protokollspezifische Installationsvorschriften werden in der IEC 61784-5-Reihe abgedeckt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61918 VDE 0800-500:2014-10

Gegenüber DIN EN 61918 (VDE 0800-500):2014-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Verweisung auf ISO/IEC 24702 wurde durch die Verweisung auf die neue Norm ISO/IEC 11801-3 (für Europa gilt EN 50173-3) ersetzt, dies hat Auswirkungen auf Tabelle 2;
b) in Abschnitt 3 wurden einige Begriffe und Abkürzungen verändert;
c) die Unterabschnitte 4.1.2, 4.4.2.5, 4.4.3.4.1 und 5.7 wurden aktualisiert;
d) Bild 2 und Bild 3 wurden aktualisiert; Bild 13, Bild 16, Bild 30 und Bild 49 wurden hinzugefügt;
e) Tabelle 7 wurde aktualisiert;
f) Anhang D und Anhang M wurden erweitert, um zusätzliche Kommunikationsprofilfamilien abzudecken; Anhang H wurde erweitert, um die Anwendung des X-kodierten M12-8-Steckverbinders abzudecken;
g) Anhang O wurde durch Aufnahme von Verweisungen auf die neue Ausgabe der Reihe EN 50173, ISO/IEC TR 11801-9902 und ISO/IEC 14763-4 (als EN 50697 übernommen) angepasst;
h) Anhang P wurde hinzugefügt.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Steuerstromkreise gemäß VDE 0100-557 und VDE 0113-1 Neuer Buchtitel!
Rudnik, Siegfried

Steuerstromkreise gemäß VDE 0100-557 und VDE 0113-1

Erläuterungen zur DIN VDE 0100-557:2014-10 für elektrische Anlagen und DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2019-06 für elektrische Ausrüstungen von Maschinen zum Thema Steuerstromkreise, Hilfsstromkreise sowie Messstromkreise mit Informationen für die Errichtung im Schaltschrankbau und zur EMV- gerechten Errichtung gemäß DIN VDE 0100-444:2010-10
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 151

2021, 165 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book