Cover DIN EN 62676-2-3 VDE 0830-7-5-23:2014-11
größer

DIN EN 62676-2-3 VDE 0830-7-5-23:2014-11

Videoüberwachungsanlagen für Sicherungsanwendungen

Teil 2-3: Videoübertragungsprotokolle – IP-Interoperabilität auf Basis von Webservices

(IEC 62676-2-3:2013); Deutsche Fassung EN 62676-2-3:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-11
VDE-Artnr.: 0800175

Der Teil 2-3 von IEC 62676 legt Prozeduren für die Webservice-basierte Kommunikation zwischen Netzwerkvideo-Clients und Videosendegeräten fest. Diese neue Reihe von Spezifikationen ermöglicht die Einrichtung von Netzwerkvideosystemen mit Geräten und Empfängern unterschiedlicher Hersteller unter Verwendung gemeinsamer und genau festgelegter Schnittstellen. Diese Schnittstellen decken Funktionen wie z. B. die Geräteverwaltung, das Echtzeit-Streaming von Audio- und Videodaten, die Ereignisbehandlung, die PTZ-Steuerung, die Videoanalyse sowie die Steuerung, Suche und Wiedergabe von Aufzeichnungen ab.
Die in dieser Norm festgelegten Verwaltungs- und Steuerungsschnittstellen werden als Webservices beschrieben. Außerdem enthält diese Internationale Norm ein vollständiges XML-Schema und Definitionen der Webdienst-Beschreibungssprache (en: Web Services Description Language, WSDL) für die hierin vorgestellten Netzwerkvideodienste.