Cover DIN EN 60728-10 VDE 0855-10:2014-12
größer

DIN EN 60728-10 VDE 0855-10:2014-12

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste

Teil 10: Rückweg-Systemanforderungen

(IEC 60728-10:2014); Deutsche Fassung EN 60728-10:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-12
VDE-Artnr.: 0800192

Inhaltsverzeichnis

Die Normen der Reihe DIN EN 50083/60728 (VDE 0855) behandeln Kabelnetze einschließlich der Geräte und der zugehörigen Messverfahren für Kopfstellenempfang, Aufbereitung und Verteilung von Fernseh- und Tonsignalen und deren zugehörigen Datensignalen und für Aufbereitung, Übergabe und Übertragung aller Arten von Signalen für interaktive Dienste unter Nutzung aller anwendbaren Übertragungsmedien.
Dieser Teil der DIN EN 60728-10 (VDE 0855-10) behandelt den transparenten Rückweg in Kabelnetzen, der in einem Frequenzbereich zwischen 5 MHz und 85 MHz, oder Teilbereichen davon, betrieben wird.
Diese Norm legt die grundlegenden Messverfahren für die im Rückweg der Kabelnetze üblicherweise übertragenen Signale fest. Mit diesen Messverfahren ist es möglich, die Leistung dieser Signale und ihre Leistungsgrenzen einzuschätzen.
Gegenüber der Vorgängerausgabe wurden geändert:
- Anpassung an den Stand der Technik der Rückwegübertragung in Kabelnetzen;
- Berücksichtigung der DOCSIS 3.0 und EuroDOCSIS 3.0 Übertragungsstandards;
- Überarbeitung Unterkapitel 4.3 zu Messung des Kanalpegels;
- neues Unterkapitel 4.12 für ein Messverfahren des Rauschleistungsverhältnisses (NPR) im Rückweg;
- neues Unterkapitel 4.13 für 10-Ton-Messungen;
- neues Unterkapitel 4.14 für ein Messverfahren des Modulationsfehlerverhältnisses (MER);
- Überarbeitung Abschnitt 5.2 über analoge, die Systemanforderungen beeinflussende Parameter.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50083-10 VDE 0855-10 Berichtigung 1:2006-07
DIN EN 50083-10 VDE 0855-10:2002-09

Gegenüber DIN EN 50083-10 (VDE 0855-10):2002-09 und DIN EN 50083-10 Berichtigung 1 (VDE 0855-10 Berichtigung 1):2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassung an den Stand der Technik der Rückwegübertragung in Kabelnetzen;
b) Berücksichtigung der DOCSIS 3.0- und EuroDOCSIS 3.0-Übertragungsstandards;
c) Überarbeitung von Unterabschnitt 4.3 zur Messung des Kanalpegels;
d) neuer Unterabschnitt 4.12 für ein Messverfahren des Rauschleistungsverhältnisses (NPR) im Rückweg;
e) neuer Unterabschnitt 4.13 für 10-Ton-Messungen;
f) neuer Unterabschnitt 4.14 für ein Messverfahren des Modulationsfehlerverhältnisses (MER);
g) Überarbeitung von Unterabschnitt 5.2 über analoge, die Systemanforderungen beeinflussende Parameter.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Elektroinstallation in Wohngebäuden
Schmolke, Herbert

Elektroinstallation in Wohngebäuden

Handbuch für die Installationspraxis
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 45

2018, 684 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
EMV-gerechte Errichtung von Niederspannungsanlagen
Schmolke, Herbert

EMV-gerechte Errichtung von Niederspannungsanlagen

Planung und Errichtung unter Berücksichtigung der Elektromagnetischen Verträglichkeit gemäß DIN VDE 0100, DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310) und DIN EN 50174-2 (VDE 0800-174-2) u. a.
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 126

2017, 377 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book