Cover DIN CLC/TS 50131-9 VDE V 0830-2-9:2015-09
größer

DIN CLC/TS 50131-9 VDE V 0830-2-9:2015-09

Alarmanlagen – Einbruch- und Überfallmeldeanlagen

Teil 9: Alarmvorprüfung – Verfahren und Grundsätze;

Deutsche Fassung CLC/TS 50131-9:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-09
VDE-Artnr.: 0800263

Inhaltsverzeichnis

Die vorliegende Europäische Technische Spezifikation kann herangezogen werden, wenn Methoden der Alarmverifizierung als notwendig erachtet werden. Sie gibt Empfehlungen für die Ergänzung und Nutzung der Technologie der Alarmverifizierung in Einbruch- und Überfallmeldeanlagen (EMA/ÜMA), die nach EN 50131 1 errichtet werden.
Diese Europäische Technische Spezifikation beschreibt verfügbare Verfahren und Grundsätze für deren Anwendung, mit denen eine Prüfung möglich ist, ob ein Alarmzustand tatsächlich vorhanden ist, der von einer Einbruch- und Überfallmeldeanlage, die ein einem Gebäude installiert ist und die Anforderungen der EN 50131-1 erfüllt, einer Alarmempfangsstelle angezeigt wurde.
Anwendbare Systemkonfigurationen und Anforderungen an Ausrüstung sowie Richtlinien für Aufbau und Installation von EMA/ÜMA, die diese Verfahren verwenden, werden detailliert aufgeführt.