keine Vorschau

DIN EN 50491-11 VDE 0849-11:2020-10

Allgemeine Anforderungen an die Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG) und an Systeme der Gebäudeautomation (GA)

Teil 11: Smart Metering – Applikationsbeschreibung – Einfache externe Verbrauchsanzeige;

Deutsche Fassung EN 50491-11:2015 + A1:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-10
VDE-Artnr.: 0800692

Der vorliegende A1 zur DIN EN 50491-11(VDE 0849-11):2016-02 beinhaltet die Hinzufügung des informativen Anhangs A, welcher das Querverweis-Mapping der EN 50491-11 zu COSEM/OBIS beschreibt. Die DIN EN 50491-11 spezifiziert ein Datenmodell zur Abstraktion des Bereichs Verbrauchszählung (en: metering) hinsichtlich einer einfachen externen Verbrauchsanzeige. Das Datenmodell, wie es mittels Funktionsblöcken beschrieben wird, welche in dieser Europäischen Norm enthalten sind, legt ein Format für Mess- und Verbrauchswerte fest, die für eine einfache externe Verbrauchsanzeige verfügbar sind. Diese Datenschnittstelle ist üblicherweise Teil der Kommunikationsfunktionen des Zählers (en: meter). Eine einfache, externe Verbrauchsanzeige kann über die H1-Schnittstelle nach CEN/CLC/ETSI TR 50572 auf die Kommunikationsfunktionen des Zählers zugreifen.
Auf die in diesem Dokument festgelegte Datenschnittstelle kann auch durch das LNAP oder NNAP über die C- oder M-Schnittstelle zugegriffen werden, worauf folgend durch ESHG-Geräte über die H2- oder H3-Schnittstelle auf die Daten zugegriffen werden kann.
Mit anderen Worten können die Daten auf diese Weise sowohl in der H1- als auch in der H2- und H3-Schnittstelle verwendet werden.

Gegenüber DIN EN 50491-11 (VDE 0849-11):2016-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Das A1 beinhalten die Ergänzung des Anhang A bezüglich des Querverweis-Mapping EN 50491-11 zu COSEM/OBIS.