keine Vorschau

DIN EN IEC 61757 VDE 0885-757:2020-12

LWL-Sensoren

Fachgrundspezifikation

(IEC 61757:2018); Deutsche Fassung EN IEC 61757:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-12
VDE-Artnr.: 0800701

LWL-Sensoren gibt es in einer großen Varianz, die auf den unterschiedlichsten Physikalischen Phänomenen basieren. Dieses Dokument dient der Klassifizierung und beschreibt die zu dokumentierenden Tests und Eigenschaften. Es richtet sich an Hersteller und Anwender dieser Produkte.
Dieser Teil von lEC 61757 ist eine Fachgrundspezifikation und bezieht Lichtwellenleiter, Bauteile und Unterbaugruppen ein, wie sie bei Anwendungen von LWL-Sensoren auftreten. Er wurde von den Anbietern von Bauteilen und Unterbaugruppen, die für die Integration in LWL-Sensoren gedacht sind, wie auch von Entwicklern, Herstellern und Anwendern von LWL-Sensoren unabhängig jeglicher Anwendung oder Installation als übliches Arbeits- und Diskussionswerkzeug entwickelt.
Der Zweck dieser Fachgrundspezifikation ist die Definition, Klassifikation und Bereitstellung einer grundlegenden Struktur für die Spezifikation von LWL-Sensoren, ihrer speziellen Bauteile und Unterbaugruppen. Die Anforderungen dieser Norm gelten für alle zugehörigen Rahmen-, Familien- und Bauartspezifikationen. Rahmenspezifikationen werden die spezifischen Anforderungen an Sensoren für die Messung besonderer Größen enthalten. Jede Rahmen-, Familien- und Bauartspezifikation wird Anforderungen für besondere Bauformen oder Varianten von LWL-Sensoren dieser Rahmenspezifikation enthalten.

Gegenüber DIN EN 61757-1 (VDE 0885-757-1):2013-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Änderung der Dokumentennummer aufgrund einer neuen Struktur der LWL-Normenreihe;
b) Aktualisierung der normativen Verweisungen und Literaturhinweise;
c) Aktualisierung von Anhang A.