keine Vorschau

DIN EN IEC 60728-101-1 VDE 0855-101-1:2024-07

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste

Teil 101-1: HF-Verkabelung für bidirektionale Heimnetze mit rein digitaler Kanallast

(IEC 60728-101-1:2023); Deutsche Fassung EN IEC 60728-101-1:2023
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2024 -07
VDE-Artnr.: 0800971

Dieses Dokument enthält Anforderungen an und beschreibt die Realisierungsleitlinien von HF-Verkabelung für bidirektionale Heimnetze; es ist für jedes Heimnetz anwendbar, das Signale verteilt, die über CATV/MATV/SMATV-Kabelnetze (einschließlich individueller Empfangsanlagen) mit Koaxialausgang bereitgestellt werden. Das eingesetzte Heimnetz kann dabei mit Koaxialkabeln, symmetrischen Datenkabeln, Lichtwellenleitern und/oder WLAN realisiert werden. Dabei werden die zutreffenden Festlegungen in DIN EN 60728-101 (VDE 0855-101) herangezogen. Die Protokolle der Schicht 2 und höher werden nicht behandelt. Daher werden logische Verbindungen zwischen Endgeräten im Heimnetz nicht in jedem Fall sichergestellt. Das Dokument wird verwendet, wenn die Verkabelung von bidirektionalen Heimnetzen für rein digitale HF-Signalübertragung realisiert werden soll.