Cover DIN EN 50131-1 VDE 0830-2-1:2010-02
größer

DIN EN 50131-1 VDE 0830-2-1:2010-02

Alarmanlagen – Einbruch- und Überfallmeldeanlagen

Teil 1: Systemanforderungen;

Deutsche Fassung EN 50131-1:2006 + A1:2009
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-02
VDE-Artnr.: 0830060
Ende der Übergangsfrist: 2020-02-20

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an Einbruch- und Überfallmeldeanlagen fest, die in Gebäuden installiert sind und die exklusive oder nicht-exklusive leitungsgebundene oder drahtlose Verbindungen verwenden. Diese Anforderungen gelten auch für die Anlageteile von in Gebäude installierten EMA/ÜMA, die üblicherweise im Außenbereich am Gebäude montiert sind, z. B. zusätzliche Bedieneinrichtung oder Signalgeber. Die Norm enthält keine Anforderungen an EMA/ÜMA für den Außenbereich.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50131-1 VDE 0830-2-1:2007-04

Gegenüber DIN EN 50131-1 (VDE 0830-2-1):2007-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) In dieser Norm sind die von CENELEC hinzugefügten Abänderungen A1 im Text durch eine senkrechte Linie am linken Seitenrand gekennzeichnet.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50131-1 VDE 0830-2-1:2017-12

Alarmanlagen – Einbruch- und Überfallmeldeanlagen

Teil 1: Systemanforderungen;

80,61 € 
Warenkorb