Cover DIN EN 50134-3 VDE 0830-4-3:2012-11
größer

DIN EN 50134-3 VDE 0830-4-3:2012-11

Alarmanlagen – Personen-Hilferufanlagen

Teil 3: Örtliche Zentrale und Übertragungsgerät;

Deutsche Fassung EN 50134-3:2012
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2012-11
VDE-Artnr.: 0830077

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt die Mindestanforderungen an örtliche Zentralen und Übertragungsgeräten fest, um sicherzustellen, dass dieser Teil des Systems die Funktionalität und Zuverlässigkeit bietet, die für Personen-Hilferufanlagen gefordert werden.
Diese Norm gilt für örtliche Zentralen und Übertragungsgeräte, die ein Alarmauslösesignal von manuell oder automatisch aktivierbaren Auslösegeräten empfangen und dieses in ein Alarmsignal zur Übertragung an die Alarmempfangszentrale oder einen Empfänger des Alarms umwandeln.
Die örtliche Zentrale und das Übertragungsgerät sind entweder separate Einheiten oder in einer Einheit zusammengefasst.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50134-3 VDE 0830-4-3:2002-12

Gegenüber DIN EN 50134-3 (VDE 0830-4-3):2002-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Norm wurde auf europäischer Ebene überarbeitet.
b) Die Normativen Verweisungen wurden aktualisiert.