Cover DIN EN 61326-2-6 VDE 0843-20-2-6:2006-10
größer

DIN EN 61326-2-6 VDE 0843-20-2-6:2006-10

Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - EMV-Anforderungen

Teil 2-6: Besondere Anforderungen - Medizinische In-vitro-Diagnosegeräte (IVD)

(IEC 61326-2-6:2005); Deutsche Fassung EN 61326-2-6:2006
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2006-10
VDE-Artnr.: 0843014
Ende der Übergangsfrist: 2016-02-04

Inhaltsverzeichnis

Zusätzlich zum Anwendungsbereich der internationalen Norm IEC 61326-1 legt dieser Teil der Norm bezüglich der elektromagnetischen Verträglichkeit die minimalen Anforderungen an die Störfestigkeit und an die Störaussendung für medizinische In-vitro-Diagnosegeräte fest, wobei die Besonderheiten und spezifischen Aspekte dieser elektrischen Geräte und deren elektromagnetische Umgebung berücksichtigt werden.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61326 VDE 0843-20:2004-05

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61326-2-6 VDE 0843-20-2-6:2013-09

Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte – EMV-Anforderungen

Teil 2-6: Besondere Anforderungen – Medizinische In-vitro-Diagnosegeräte (IVD)

41,25 € 
Warenkorb