Cover DIN EN 61326-2-4 VDE 0843-20-2-4:2007-05
größer

DIN EN 61326-2-4 VDE 0843-20-2-4:2007-05

Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - EMV-Anforderungen

Teil 2-4: Besondere Anforderungen - Prüfanordnung, Betriebsbedingungen und Leistungsmerkmale für Isolationsüberwachungsgeräte gemäß IEC 61557-8 und Geräte zur Isolationsfehlerortung gemäß IEC 61557-9

(IEC 61326-2-4:2006); Deutsche Fassung EN 61326-2-4:2006
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2007-05
VDE-Artnr.: 0843017
Ende der Übergangsfrist: 2015-08-14

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil von IEC 61326 legt in Ergänzung von IEC 61326-1 weitere Einzelheiten für Prüfanordnungen, Betriebsbedingungen und Leistungsmerkmale (Funktions- bzw. Bewertungskriterien) fest, und zwar für Isolationsüberwachungsgeräte gemäß IEC 61557-8 und für Geräte zur Isolationsfehlerortung gemäß IEC 61557-9. Diese Anforderungen gelten für dauerhaft oder vorübergehend an das Stromversorgungsnetz angeschlossene Isolationsüberwachungsgeräte und für dauerhaft oder vorübergehend an das Stromversorgungsnetz angeschlossene Geräte zur Isolationsfehlerortung.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61326-2-4 VDE 0843-20-2-4:2013-07

Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte – EMV-Anforderungen

Teil 2-4: Besondere Anforderungen – Prüfanordnung, Betriebsbedingungen und Leistungsmerkmale für Isolationsüberwachungsgeräte gemäß IEC 61557-8 und Geräte zur Isolationsfehlerortung gemäß IEC 61557-9

41,25 € 
Warenkorb