Cover DIN EN 55015 VDE 0875-15-1 Berichtigung 1:2013-05
größer

DIN EN 55015 VDE 0875-15-1 Berichtigung 1:2013-05

Berichtigung zu DIN EN 55015 (VDE 0875-15-1):2009-11; Deutsche Fassung EN 55015:2006 + A1:2007 + A2:2009

Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2013-05
VDE-Artnr.: 0875050
Ende der Übergangsfrist: 2016-06-12

Diese Berichtigung dient der Korrektur des Begriffs "Stromversorgungsanschluss" in "Anschluss zum Niederspannungsversorgungsnetz" in der DIN EN 55015 (VDE 0875-15-1):2009-11, um klarzustellen, welche Anschlüsse gemeint sind, d. h. dass andere Stromversorgungsanschlüsse von Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten nicht gemeint sind. Ferner wird der Begriff "Entladungslampe mit eingebautem Betriebsgerät" durch "Lampe mit eingebautem Betriebsgerät" ersetzt. Die Norm gilt für die Begrenzung der hochfrequenten Störaussendung (Funk-Entstörung) von elektrischen Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten. Zu diesem Zweck werden die Grenzwerte der Störspannung und Störfeldstärke sowie Mindestwerte für die Einfügungsdämpfung festgelegt und die zugehörigen Messverfahren werden spezifiziert.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 55015 VDE 0875-15-1:2014-03

Grenzwerte und Messverfahren für Funkstörungen von elektrischen Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten

104,68 € 
Warenkorb