Cover DIN EN 55015 VDE 0875-15-1:2014-03
größer

DIN EN 55015 VDE 0875-15-1:2014-03

Grenzwerte und Messverfahren für Funkstörungen von elektrischen Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten

(CISPR 15:2013 + IS1:2013 + IS2:2013); Deutsche Fassung EN 55015:2013
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-03
VDE-Artnr.: 0800108
Ende der Übergangsfrist: 2018-05-01

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 55015:2013, die die internationale Norm CISPR 15:2013 übernimmt. Sie dient der Begrenzung der hochfrequenten Störaussendung (Funk-Entstörung) von elektrischen Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten. Zu diesem Zweck werden die Grenzwerte der Störspannung und Störfeldstärke für die verschiedenen Arten von Lampen, Leuchten und Zubehör und ihre verschiedenen Anschlüsse festgelegt. Ferner werden Mindestwerte für die Einfügungsdämpfung festgelegt. Die zum Nachweis der Einhaltung der verschiedenen Festlegungen erforderlichen Messverfahren werden spezifiziert.
Gegenüber der vorhergehenden Ausgabe der Norm wurden Festlegungen zur Funk-Entstörung von LED-Leuchtquellen und von Leuchten für röhrenförmige Kaltkathoden-Gasentladungslampen (z. B. Neonröhren), die z. B. für Reklamezwecke eingesetzt werden, aufgenommen. Zu diesem Zweck wurde die Begriffsdefinition „LED-Lichtquelle“ ergänzt und LED-Lichtquellen werden an geeigneten Stellen des Normtextes erwähnt. Die Grenzwerte für LED-Lichtquellen werden im neuen Abschnitt 5.11, in dem auf die entsprechenden Tabellen verwiesen wird, spezifiziert. Ferner wurde ein neuer Anhang D mit Informationen zur Anwendung der Grenzwerte und Messverfahren auf die verschiedenen Arten von Lampen, Leuchten und Zubehör zu ergänzt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 55015 VDE 0875-15-1 Berichtigung 1:2013-05
DIN EN 55015 VDE 0875-15-1:2009-11

Gegenüber DIN EN 55015 (VDE 0875-15-1):2009-11 und DIN EN 55015 Berichtigung 1 (VDE 0875-15-1 Berichtigung 1):2013-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Ergänzung der Begriffsdefinition 3.1.1 "LED-Leuchtquelle";
b) Aufnahme eines neuen Abschnitts 5.8 mit Anforderungen für Leuchten für röhrenförmige Kaltkathoden-Gasentladungslampen (z. B. Neonröhren), die z. B. für Reklamezwecke eingesetzt werden;
c) Aufnahme eines neuen Abschnitts 5.11 mit Anforderungen für LED-Leuchtquellen;
d) Aufnahme von LED-Leuchtquellen in die messtechnischen Festlegungen von 8.4 und 9.4;
e) Ergänzung des neuen Anhangs D mit Informationen zur Anwendung von Messverfahren und Grenzwerten auf Lampen, Leuchten und Zubehör.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 55015 VDE 0875-15-1:2016-04

Grenzwerte und Messverfahren für Funkstörungen von elektrischen Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten

123,33 € 
Warenkorb