Cover DIN EN 60794-1-1 VDE 0888-100-1:2012-06
größer

DIN EN 60794-1-1 VDE 0888-100-1:2012-06

Lichtwellenleiterkabel

Teil 1-1: Fachgrundspezifikation – Allgemeines

(IEC 60794-1-1:2011); Deutsche Fassung EN 60794-1-1:2011
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2012-06
VDE-Artnr.: 0888123
Ende der Übergangsfrist: 2018-12-18

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der Internationalen Norm IEC 60794 gilt für Lichtwellenleiterkabel (LWL-Kabel) für die Verwendung in Kommunikationseinrichtungen und in Einrichtungen, in denen ähnliche Verfahren angewendet werden, sowie für Kabel, in denen eine Kombination aus Lichtwellenleitern und elektrischen Leitern angewendet wird.
Zweck dieser Norm ist die fachgrundspezifische Festlegung einheitlicher Anforderungen für die geometrischen, übertragungstechnischen, werkstofftechnischen, alterungsabhängigen (Umweltbeanspruchung) sowie klimatischen und elektrischen Eigenschaften von LWL-Kabeln.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60794-1-1 VDE 0888-100-1:2002-11

Gegenüber DIN EN 60794-1-1 (VDE 0888-100-1):2002-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Inhalt wurde vollständig überarbeitet.
b) Die informativen Anhänge A „Leitfaden für die Verlegung von LWL-Kabeln“ und B „Leitfaden über die Auswirkungen von Wasserstoff in LWL-Kabeln“ wurden aus dieser Norm entfernt und werden gesondert als Technische Berichte veröffentlicht.
c) Der informative Anhang C „Leitfaden für besonders festgelegte Anwendungen der Dämpfung von Faserkabeln“ wurde in Anhang A umbenannt.
d) Der informative Anhang B „Leitfaden zur Probenqualifizierung“ wurde hinzugefügt.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60794-1-1 VDE 0888-100-1:2016-10

Lichtwellenleiterkabel

Teil 1-1: Fachgrundspezifikation – Allgemeines

62,66 € 
Warenkorb