VDE/VDI GMM (Hrsg.)

GMM-Fb. 103: IKMT 2022

Innovative Kleinantriebs- und Kleinmotorentechnik – Innovative Small Drives and Motors Beiträge der 13. GMM/ETG-Fachtagung, 14. – 15. September 2022, Johannes Kepler Univ ...
(» Vollständige Titelangabe)

GMM-Fachberichte

2022, 310 Seiten, 140 x 124 mm, Slimlinebox, CD-Rom
ISBN 978-3-8007-5938-5, E-Book: ISBN 978-3-8007-5939-2
Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Titel 10% Rabatt

Inhaltsverzeichnis Vorwort

Die Tagung ist als Forum für Themen der elektrischen Kleinantriebs- und Kleinmotorentechnik konzipiert. Die Vorstellung innovativer Antriebe, Motoren, deren Komponenten und die Präsentation neuer Wege und Werkzeuge für Modellierung, Simulation, Optimierung und Entwurf stehen im Vordergrund und vermitteln dem Entwickler das umfangreiche Potential für die Projektierung neuer Antriebssysteme.

Der Anwender wird über die in der Entwicklung befindlichen Neuerungen bei Produkten informiert. Industriepartner erhalten neue Erkenntnisse und Perspektiven zur Erschließung zukünftiger Märkte. Darüber hinaus fördert die Tagung die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Forschungseinrichtungen.
VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik Mikrosystem- und Feinwerktechnik (VDE/VDI GMM)

Die VDE/VDI GMM hat die Aufgabe, die wissenschaftliche und technische Entwicklung im Bereich der Mikroelektronik, Mikrosystem-, Nano- und Feinwerktechnik sowie deren breite Anwendungen zu fördern.
Sie initiiert den dazu erforderlichen Dialog zwischen Herstellern, Anwendern und Wissenschaft und bildet ein Forum für Diskussionen über diese Techniken in der Öffentlichkeit. Die GMM vertritt die Belange der in ihr vertretenen Arbeits- und Fachgebiete gegenüber politischen Entscheidungsträgern und bringt ihre Fachkompetenz in die Gestaltung der Förderpolitik ein.