Bücher des Wichmann-Verlags

Scharold, Lothar; Peter, Roland

Immobilienwertermittlung unter Berücksichtigung demografischer Einflüsse

Eine Methodik aus der Praxis für die Praxis

2014, XII, 107 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur
ISBN 978-3-87907-544-7, E-Book: ISBN 978-3-87907-584-3

Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Der demografische Wandel mit dem damit verbundenen Bevölkerungsrückgang sowie anderen Phänomenen ist in der Bundesrepublik Deutschland im ländlichen Raum – bei gleichzeitig großen kleinräumlichen Unterschieden – am stärksten ausgeprägt. Ein immer größeres Problem stellt der Leerstand und Verfall von Immobilien dar; parallel dazu verlieren die umliegenden, noch bewohnten Immobilien an Wert. Diese Entwicklung wird bei der Immobilienwertermittlung i.d.R. nicht ausreichend berücksichtigt. Es ist aber die Aufgabe der Sachverständigen, auf einem der volkswirtschaftlich wichtigsten Marktsegmente für die notwendige Klarheit und damit für zuverlässige Entscheidungsgrundlagen für Investoren, Banken etc. zu sorgen – eine Aufgabe, die niemand sonst leisten kann.
 

Gutachter für Immobilien und Grundstücke müssen prüfen, ob Auswirkungen des demografischen Wandels vorliegen, wenn ja, in welchem Maße, und diese dann entsprechend bei der Wertfindung würdigen. Das sieht auch die Immobilienwertermittlungsverordnung vom 19. Mai 2010 (ImmoWertV) gemäß den Bestimmungen der §§ 3, 14 vor. Diese macht es zur Pflicht, die Einflüsse des demografischen Wandels angemessen zu berücksichtigen. Allerdings sagen die ImmoWertV und andere Regelwerke nicht, wie dies genau zu geschehen hat.
 

Um hier Abhilfe zu schaffen, haben die Autoren eine „Methodik zur Berücksichtigung des Einflusses des demografischen Wandels“ entwickelt, die in diesem Werk dokumentiert wird. Damit können Sachverständige eine zuverlässige und systematische Aussage zum Ergebnis der Analyse der demografischen Gegebenheiten am Standort des Bewertungsobjekts erarbeiten und plausibel und nachvollziehbar im Gutachten würdigen. Bei der Berechnung werden leicht zugängliche statistische Daten verschiedener verlässlicher Quellen herangezogen, die sowohl „werthaltig“ als auch rechtssicher sind.
 

Diese mittlerweile in der Praxis bewährte und auch empirisch untermauerte Methodik bietet auf viele Fragen, nicht nur von Gutachtern, sondern auch von Schätzabteilungen der Banken oder von interessierten Verantwortlichen aus dem kommunalen Bereich, interessante Antworten im Kontext des demografischen Wandels. Weiterhin können Kommunen mit diesem Werk als Leitfaden eine eigene fortschreibungsfähige Bestandsaufnahme selbst vornehmen, um eine wesentlich bessere künftige Entscheidungsgrundlage für städtebauliche oder andere Bereiche zu erhalten.

Dipl.-Betriebswirt (FH) Lothar Scharold ist als Berater von Unternehmen, Behörden und Kommunen sowie als Sachverständiger für Immobilienbewertung für den Gutachterausschuss des Main-Kinzig-Kreises tätig.
Dipl.-Ing. Roland Peter ist Leiter der Abt. Geoinformation beim Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze). Weiterhin ist er als Gutachter der Gutachterausschüsse für die Bereiche Landkreis Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder-Kreis tätig.
Dieses Buch kann man nur jedem empfehlen, der sich aus Gründen der Aus- oder Fortbildung mit den Aufgaben der Immobilienwertermittlung beschäftigt. (VDVmagazin 6/14)

Weitere Buchempfehlungen

Buchtitel Format
Bildbasierte 3D-Modellierung Neuer Buchtitel!
Pomaska, Günter

Bildbasierte 3D-Modellierung

Vom digitalen Bild bis zum 3D-Druck

2016, 252 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Vermessungskunde und Grundlagen der Statistik für das Bauwesen
Witte, Bertold; Sparla, Peter

Vermessungskunde und Grundlagen der Statistik für das Bauwesen

2015, XIV, 728 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
FME Desktop
con terra GmbH (Hrsg.)

FME Desktop

Das deutschsprachige Handbuch für Einsteiger und Anwender

2015, 338 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
ArcGIS 10.3
GI Geoinformatik GmbH (Hrsg.)

ArcGIS 10.3

Das deutschsprachige Handbuch für ArcGIS for Desktop Basic und Standard mit Funktionen von ArcGIS Online für Desktopanwender

2015, 889 Seiten, 170 x 240 mm, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Grundlagen der Geo-Informationssysteme
Bill, Ralf

Grundlagen der Geo-Informationssysteme

2016, XVI, 855 Seiten, 170 x 240 mm, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
3D-Stadtmodelle Neuer Buchtitel!
Coors, Volker; Andrae, Christine; Böhm, Karl-Heinz

3D-Stadtmodelle

Konzepte und Anwendungen mit CityGML

2016, 503 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Schnelleinstieg in ArcGIS Pro
GI Geoinformatik GmbH (Hrsg.)

Schnelleinstieg in ArcGIS Pro

Für Neueinsteiger und Anwender von ArcMap

2015, 188 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Photogrammetrie - Laserscanning - Optische 3D-Messtechnik
Luhmann, Thomas; Schumacher, Christina (Hrsg.)

Photogrammetrie - Laserscanning - Optische 3D-Messtechnik

Beiträge der Oldenburger 3D-Tage 2016

2016, X, 342 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Fachbuch
Klassische und robuste Ausgleichungsverfahren Neuer Buchtitel!
Jäger, Reiner; Müller, Tilman; Saler, Heinz

Klassische und robuste Ausgleichungsverfahren

Ein Leitfaden für Ausbildung und Praxis von Geodäten und Geoinformatikern

2017, ca. 416 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Fachbuch
Python mit ArcGIS Neuer Buchtitel!
Ulferts, Lothar

Python mit ArcGIS

Einstieg in die Automatisierung der Geoverarbeitung in ArcGIS

2016, 336 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Fachbuch