Cover DIN VDE 0661-10 VDE 0661-10 Beiblatt 1:2014-02
größer

DIN VDE 0661-10 VDE 0661-10 Beiblatt 1:2014-02

Elektrisches Installationsmaterial – Ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen ohne eingebauten Überstromschutz für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen (PRCDs)

Beiblatt 1: Anwendungshinweise zum Einsatz von PRCDs nach DIN-VDE-0661-10 (VDE-0661-10) und DIN VDE 0661 (VDE 0661)

Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-02
VDE-Artnr.: 0600035

Inhaltsverzeichnis

Ziel dieses Beiblatts ist es den Personen, die mit dem Einsatz portabler elektrischer Betriebsmittel befasst sind‚ Informationen zu Aufbau und Wirkungsweise von ortsveränderlichen Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (PRCD) und Anwendungshinweise zu deren Einsatz und Verwendung zu geben.
Themenschwerpunkte sind:
- Übersicht über die unterschiedlichen Typen von PRCD, deren Bauformen und charakteristischen Eigenschaften und den damit zu erreichenden Schutzumfang,
- Schutzpegelerhöhung durch PRCD im Falle unerkannter Fehler oder des nicht vorhandenen zusätzlichen Schutzes in der Installation für das damit betriebene elektrische Betriebsmittel beschreiben,
- Unterstützung zum störungsfreien Betrieb durch korrekte Auswahl der PRCD.
Diese Anwendungshinweise behandeln ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (PRCD) mit Bemessungsspannung nicht über AC 250 V 1-phasig und AC 250 V/440 V 3-phasig und Bemessungsströmen nicht über 16 A (1-phasig) und 32 A (3-phasig) für Hausinstallation und ähnliche Zwecke. Sie geben dem Anwender (z. B. Endanwender, Verwendungsentscheider, Elektrofachkräfte, Elektroinstallateure, Elektroplaner) zusätzliche Informationen zur Auswahl und zum Einsatz von PRCD zur Schutzpegelerhöhung.
Die PRCD ist für die Abschaltung der Netzspannung im Fehlerfall und nicht für eine Trennung vorgesehen. Die Trennung kann durch den Stecker ausgeführt werden.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
CAE in der Energieverteilung
Brechtken, Dirk

CAE in der Energieverteilung

Projektierung von Niederspannungsanlagen

2013, XIII, 296 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book