keine Vorschau

E DIN EN IEC 31010 VDE 0050-1:2022-09

Risikomanagement

Verfahren zur Risikobeurteilung

(IEC 31010:2019); Deutsche Fassung EN IEC 31010:2019
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-09   Erscheinungsdatum: 2022-08-19
VDE-Artnr.: 1090065
Ende der Einspruchsfrist: 2022-10-19

Diese Internationale Norm bietet Anleitung zur Auswahl und Anwendung von Verfahren zur Beurteilung von Risiken in einem weiten Spektrum von Situationen. Die Verfahren werden zur Unterstützung der Entscheidungsfindung angewandt, wenn Unsicherheiten vorliegen, um Informationen zu bestimmten Risiken zu erhalten. Sie werden auch im Rahmen des Risikomanagementprozesses angewandt. Dieses Dokument liefert eine Zusammenfassung einer Palette von Verfahren, mit Hinweisen auf andere Dokumente, in denen die Verfahren detaillierter beschrieben sind.

Gegenüber DIN EN 31010 (VDE 0050-1):2010-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) es werden mehr Einzelheiten zum Prozess der Planung, Umsetzung, Verifizierung und Validierung der Anwendung der Verfahren angegeben;
b) die Anzahl der Verfahren wurde erhöht und ihr Anwendungsbereich wurde erweitert;
c) die in ISO 31000 (einem normativen Dokument) behandelten Konzepte werden in dieser Norm nicht weiter wiederholt.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Einsatz gebrauchter Komponenten in neuen Produkten der Elektrotechnik
Belli, Fevzi; Bohnstedt, Jan; Quella, Ferdinand

Einsatz gebrauchter Komponenten in neuen Produkten der Elektrotechnik

nach DIN EN 62309 (VDE 0050):2005-02 und unter Berücksichtigung europäischer Richtlinien (RoHS-, WEEE-, Abfallrahmen-, Ökodesignrichtlinie) und des ElektroG
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 136

2013, 192 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book