Cover E DIN EN IEC 61439-3 VDE 0660-600-3:2023-02
größer

E DIN EN IEC 61439-3 VDE 0660-600-3:2023-02

Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

Teil 3: Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien (DBO)

(IEC 121B/159/CDV:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 61439-3:2022
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2023 -02   Erscheinungsdatum: 2023-01 -27
VDE-Artnr.: 1600445
Ende der Einspruchsfrist: 2023-03-27

Dieser Teil der Normenreihe DIN EN IEC 61439 (DIN VDE 0660-600) legt die spezifischen Anforderungen für Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien (in diesem Dokument mit DBO abgekürzt) fest. Dieses Dokument ist anwendbar zur Integration von Geräten und/oder nicht alleine verwendbaren Baugruppen in einen Installationsverteiler für die Bedienung durch Laien (DBO). Diese Norm gilt für DBO, unabhängig davon, ob sie als Einzelstück konstruiert, hergestellt und nachgewiesen oder als Serienprodukt in größeren Stückzahlen hergestellt werden. Diese Norm ist weder anwendbar für ein Leergehäuse noch für einzelne Geräte und für sich allein verwendbare Betriebsmittel, wie Leistungsschalter, Sicherungslastschalter, elektronische Baugruppen usw., die mit den zutreffenden Produktnormen übereinstimmen müssen. Diese Norm ist nicht anwendbar für Schaltgerätekombinationen, die in anderen Teilen von IEC 61439 behandelt werden. Typische Anwendungsbeispiele für diese Norm sind Schaltgerätekombinationen, - die für eine Bedienung durch Laien vorgesehen sind (z. B. Schalthandlungen und Auswechseln von Sicherungseinsätzen), z. B. zur Anwendung im Wohnbereich (Haushalt), Schaltgerätekombinationen, die Abgangsstromkreise mit Kurzschlussschutzeinrichtungen enthalten, die für die Bedienung durch Laien vorgesehen sind; - für Anwendungen, in denen die Nennspannung gegen Erde 300 V Wechselspannung nicht übersteigt; - deren Bemessungsstrom (Inc) der Abgangsstromkreise höchstens 125 A beträgt und deren Bemessungsstrom (InA) 250 A nicht überschreitet; - die zur Verwendung bei der Erzeugung, Übertragung, Verteilung und Umformung elektrischer Energie und für die Steuerung von Betriebsmitteln, die elektrische Energie verbrauchen, und die zugehörige Datenverarbeitung vorgesehen sind; - zur Verwendung in Innenräumen oder im Freien und geschlossene und ortsfeste Schaltgerätekombinationen.

Gegenüber DIN EN 61439-3 (VDE 0660-600-3):2013-02, DIN EN 61439-3 Berichtigung 1 (VDE 0660-600-3 Berichtigung 1):2014-10 und DIN EN 61439-3 Berichtigung 2 (VDE 0660-600-3 Berichtigung 2):2019-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an den Aufbau von IEC 61439-1:2020; b) allgemeine redaktionelle Überarbeitung.